Qualität aus dem Erzgebirge

Im Jahre 1542 brachte Barbara Uthmann die Kunst des Klöppelns ins Erzgebirge. Seit dieser Zeit werden von fleißigen Frauen nicht mehr nur in Handarbeit, sondern an modernen Maschinen Flechterzeugnisse hergestellt.

 

Auf dieser Tradition aufbauend wurde im Jahre 1992 Polycord Flechterzeugnisse gegründet und führt mit der Produktion von Schnüren und Seilen für technische Zwecke diese langjährige Tradition fort.

 

Nach einer altersbedingten Firmenaufgabe im Dezember 2012 und dem damit verbundenen Produktionsende, wurde die Herstellung von Flechterzeugnissen im Jahr 2013 unter neuer Führung wieder aufgenommen. Die enge Zusammenarbeit mit Hochschulen, Produktentwicklern und Prüforganisationen, in Verbindung mit der Anwendung von altbewährten und neuen Fertigungstechniken, ermöglicht es uns auch in Zukunft innovative  Produkte auf höchstem Niveau herzustellen.

Produkte

- Leinen für die Feuerwehrausrüstung

- Schnüre für die Jalousie- und Rolladentechnik

- Schnüre, Leinen und Seile mit GL-Zertifikat

- Schnüre für Drachensport und andere Sportbereiche

- technische Schnüre und Leinen für diverse Industrieanwendungen

 

Produktübersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB